S.O.S. Burma

Bei einem Besuch im Camp Loi Kaw Wan Ende 2010 traf ich auf Scott,
einem Kameramann und Filmemacher aus England. Sein Interesse war es
das Schicksal der Flüchtlinge aus dem Shan Staat in Burma zu
dokumentieren. Menschenrechtsverletzungen aller Art, Hunger und Leid
sind dort an der Tagesordnung, wie der Film sehr deutlich zeigt.
Scott’s Film ist ein guter Beitrag auf die Situation dieser Menschen
hin zu weisen. Es sind die Menschen, die wir als Organisation nun
bereits seit 10 Jahren unterstützen. Das Volk der Shan, von dem kaum
jemand weiß, dass es überhaupt existiert.

Wir danken Scott ganz herzlich für sein Engagement und seinen Beitrag.

Wollen Sie für diese Menschen spenden, bitte tun Sie es mit dem
Vermerk: SOS

Wir bedanken uns!

S.O.S Burma: http://vimeo.com/27314438

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.