Non Fon hat Kinderlähmung

Chiang Mai, 6. Nov.

Eben habe ich die Fotos und Info zu der kleinen Nong Fon bekommen. Sie lebt mit ihren Eltern in dem kleinen Haus auf dem Foto in KMM/Shan-State. Nong Fon leidet an Polio und braucht einen speziellen Rollstuhl. Im Januar diesen Jahres waren Vertreter des SEC(Shan Education Comittee), Karl, Sai Yawd und Alexander und Kerstin Feulner aus Hof dort in KMM und haben das Mädchen kennengelernt. Sai Yawd hat sich hier in einem Orthopädieladen kundig gemacht, was für ein Hilsmittel für die Kleine sinnvoll wäre. Wir warten nun auf ein Angebot.

Nong FonDas wäre doch ein super Weihnachtsgeschenk von Ihnen/Euch an Nong Fon.

Ich habe eben mal im Internet recherchiert. Für max. 8.000Baht / ca. 200€ gäbe es sicher einen passenden Rolli für sie. Da sie nicht der einzige mit dieser Krankheit ist und da immer mal wieder Bedarf an med. Hilfe für Poliokids besteht, lassen wir bis Weihnachten die Spendenaktion:
‚Ein Rolli für Nong Fon‘ laufen.
Spenden dafür bitte mit Verwendungszweck: Nong Fon.

Tausend Dank!

Marcus Mitwollen
Marcus Mitwollen

Marcus ist seit 2006 im Verein tätig und war schon Mitglied bei 'Helfen ohne Grenzen Deutschland'. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Bremen. Von Beruf ist er Intensiv/Anästhesiepfleger im Schichtbetrieb und Bewegungslehrer. Im Verein ist er fast von Beginn an im Vorstand aktiv. Die thailändisch/burmesische Grenzregion kennt er seit 30 Jahren und spricht leidlich Thai. Ihn hat man am Telefon wenn man between-borders anruft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.